mindestens 3 Buchstaben!
  • FR
    28|07
    icon1 open

    START A REVOLUTION
    "Kla­bu­boo­king pres­ents"

    Foto: Veranstalter
    Ort:Kulturbahnhof Jülich
    Beginn:19:00
    Veranstalter: Klabubooking / Invoke & Monkey Breath

    Die Jü­li­cher Mu­si­ker Klaus Schweit­zer (Eck­pfei­ler/Miss Resis) und Chri­stoph Budny (The Le­gi­on:Ghost) gehen in die zwei­te Runde mit Ihrer Kon­zertse­rie „Kla­bu­boo­king pres­ents“ im Kul­tur­bahn­hof Jü­lich.

    Für Kla­bu­boo­king ist es vor allem wich­tig auf der einen Seite am­bi­tio­nier­ten Bands, wel­che mit Herz­blut bei der Sache sind und gute Musik pro­du­zie­ren, eine Platt­form für Kon­zer­te in Jü­lich zu bie­ten. Und genau so wich­tig ist es diese Platt­form auch den jün­ge­ren Bands aus der Re­gi­on an­zu­bie­ten.

    Nach dem er­folg­rei­chen ers­ten Kon­zert mit Su­bur­bi­an Rex, Männi und Miss Resis mit über 120 Gäs­ten im ver­gan­ge­nen März, wer­den die Gi­tar­ren­klän­ge bei der nächs­ten Show mit Me­lo­dic Hard­co­re als auch Metal etwas här­ter aus­fal­len.

    Mit von der Par­tie sind Start A Re­vo­lu­ti­on aus Aa­chen, mit ihrem me­lo­di­schen Punk-Hard­co­re und Metal Mix. In ihren Songs wer­den per­sön­li­che als auch ge­sell­schafts­kri­ti­sche The­men zum Wach­wer­den und Um­den­ken be­han­delt. In dem über 10-jäh­ri­gen Band­be­ste­hen hat die Mu­sik­grö­ße aus Aa­chen be­reits über 100 Shows auf di­ver­sen in­ter­na­tio­na­len Tou­ren und mit un­ter­schied­lichs­ten Grö­ßen wie Ig­ni­te, Rai­sed Fist uvm. ge­spielt. Start A Re­vo­lu­ti­on wird eine ganze Menge neues Ma­te­ri­al mit­brin­gen, wel­ches auf dem ge­plan­ten Zweit­al­bum ver­öf­fent­licht wird. Dar­über hin­aus im Ge­päck „U­ni­ty hymn“, seit Jah­ren Ga­rant für einen Stim­mungs­hö­he­punkt zwi­schen Band und Pub­li­kum.

    Me­lo­dic Hard­co­re spielt In­vo­ke aus Mön­chen­glad­bach. Das 2015 ge­grün­de­te Quin­tett über­zeugt durch mit ex­plo­si­ven Songs und hohem spie­le­ri­schen Kön­nen. Auch sie wer­den neues Ma­te­ri­al von ihrem neuen Album prä­sen­tie­ren.

    Mit Span­nung darf auch das Kon­zert der Ope­ning Acts er­war­tet wer­den. Die Schü­ler Band Mon­key Breath aus Jü­lich , die mit ihrem pun­ki­gen Thrash Hard­co­re das be­rühmt be­rüch­tig­te Köl­ner Un­der­ground, im Rah­men des School Jams, in sei­nen Grund­fes­ten er­zit­tern lie­ßen.

    Das zwei­te „Kla­bu­boo­king pres­ents“ wird ein Ge­nuss für jeden Mu­sik­fan des Punk, Hard­co­re oder Metal Gen­res sein, eine um­be­ding­te Emp­feh­lung für Fans von Boy­sets­fi­re, Co­me­back Kid, Ig­ni­te oder Kills­witch En­ga­ge.

     

    Kon­zert FR 28|07

    Kla­bu­boo­king | KuBa Jü­lich | 19:00 Uhr | Ein­tritt: 5 €

    close